Flächenbrand in der Ihringer Straße

Datum: 3. Juli 2017 um 15:35
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Löscheinsatz
Einsatzort: Ihringer Straße
Mannschaftsstärke: Gruppe
Fahrzeuge: LF 10/6


Einsatzbericht:

Wir wurden heute (03.07.2017) um 15:35 Uhr zu einem Flächenbrand in die Ihringer Straße alarmiert.

 

Nach nur wenigen Minuten rückten wir mit unserem LF 10 aus und trafen als erstes Fahrzeug an der Einsatzstelle ein. Vor Ort brannten zwei Hecken auf einer Fläche von ca. 40 qm, die von uns sofort mit dem Schnellangriff und im weiteren Einsatzverlauf mit zwei weiteren C-Rohren bekämpft wurden. Zusammen mit uns rückte die Berufsfeuerwehr der Wache Süd mit dem HLF (Hilfeleistungslöschfahrzeug), dem TLF 5000 (Tanklöschfahrzeug mit einem Wassertank von 5000 Litern) und dem GW-Log (Gerätewagen Logistik, dieses Fahrzeug bringt neue Atemschutzgeräte, Schläuche und Einsatzkleidung zur Einsatzstelle, damit die Fahrzeuge sofort wieder Einsatzbereit sind) an. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr bauten gemeinsam mit uns die Wasserversorgung auf und sperrten die Ihringer Straße während des gesamten Einsatzes.

 

Der Einsatz konnte gegen 16:30 Uhr abgeschlossen werden. Unser LF 10 steht mittlerweile wieder einsatzbereit im Gerätehaus.