Verkehrsunfall

Datum: 17. März 2021 um 16:17
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: Seckenheim
Fahrzeuge: LF 10/6
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am heutigen 17. März wurde die FF Seckenheim um 16:17 Uhr zu einem Verkehrsunfall PKW in die Nähe des Seckenheimer OEG Bahnhofes alarmiert.

Durch Homeoffice und Schichtarbeit war das LF 10, welches für Verkehrsunfälle deutlich besser ausgestattet ist als das LF 20 KatS, schnell einsatzbereit und fuhr direkt die Einsatzstelle an.

Da die Seckenheimer Hauptstraße zu dieser Uhrzeit mit Straßenbahnen, PKWs, LKWs sowie Bussen und Fußgängern stark belebt war gestaltete sich die Anfahrt etwas schwierig.
Bei eintreffen an der Einsatzstelle kam über Funk die Rückmeldung vom Rettungsdienst, dass die Person aus dem PKW befreit werden konnte und ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr nicht notwendig ist.

Somit drehten wir direkt neben dem Rettungswagen und konnten zurück an die Arbeit/in den Feierabend!

Bei Fragen oder Anregungen erreicht ihr uns unter pressewart@ff-seckenheim.de, vielen Dank für euer Interesse!