Wasserrohrbruch auf der Hochstätt

Datum: 22. Mai 2017 um 04:29
Dauer: 1 Stunde 1 Minute
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: Hochstätt
Fahrzeuge: LF 10/6


Einsatzbericht:

Wir wurden heute Morgen um 4:29 Uhr zu einem Wasserrohrbruch auf die Hochstätt alarmiert.

 

Nach wenigen Minuten rückten wir aus und kamen auch heute wieder vor der Berufsfeuerwehr an.

Vor Ort stellte sich heraus, dass sich der Haupthahn in der Wohnung nicht abstellen ließ, deshalb mussten wir das gesamte Haus vom städtischen Wassernetz trennen. Nachdem kein Wasser mehr aus dem Rohr lief, konnten wir mit dem Wassersauger das Wasser aus der Wohnung pumpen.

Da wir um diese Uhrzeit mit 11 Kameraden im Einsatz waren, ging dies sehr schnell und die Berufsfeuerwehr konnte nach kurzer Absprache wieder einrücken.

 

Für uns war der Einsatz gegen 5:30 Uhr beendet. Mal schauen was uns die Woche nach diesem frühen Start noch bringen wird.