2 Einsätze am Kerwe-Wochenende

Datum: 13. Oktober 2017 
Alarmzeit: 17:45 Uhr 
Dauer: 49 Stunden 15 Minuten 
Art: Löscheinsatz 
Einsatzort: Seckenheim/Hochstätt 
Fahrzeuge: LF Kats 
Weitere Kräfte: Einsatzleitwagen, HLF-T Fw Mitte, Löschzug Süd 


Einsatzbericht:

Am vergangenen Wochenende wurde die FF Seckenheim zu 2 Einsätzen am Freitag und Sonntag alarmiert.

 

Der erste Einsatz wurde am Freitag, um 17:45 Uhr ausgelöst. Gemeldet war eine Rauchentwicklung in der Schwabenstraße. Mit uns fuhr der Löschzug der Feuerwache Süd an.

Nach nur 2 Minuten rückte unser LF 20 Kats mit 8 Mann Richtung Suebenheim aus. Vor Ort verbrannte jemand seinen Sperrmüll. Dieser wurde von unserem Angriffstrupp, unter Atemschutz, mit einem C-Rohr gelöscht.

Ca. 5 Minuten nach uns kam der Löschzug der Feuerwehr Süd an. Die Kameraden der BF unterstützten uns noch beim Abbau und alarmierten für uns den Gerätewagen Logistik, der für uns neue Atemschutzgeräte und neue Einsatukleidung brachte.

 

Der zweite Einsatz wurde am Sonntag um 18:49 Uhr von der Feuerwehrleitstelle Mannheim ausgelöst.

In einer Schule in Mannheim Hochstätt wurde eine Rauchentwicklung gemeldet. Wir wurden 5 Minuten nach der Berufsfeuerwehr alarmiert  und konnten uns nach weiteren ca. 5 Minuten Einsatzbereit melden. Zu diesem Zeitpunkt war der Löschzug der Feuerwehr Süd bereits vor Ort und meldete, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

 

Nachdem sich dieser Einsatz erledigt hatte wünschen wir euch jetzt einen ruhigen und sicheren Start in die neue Woche!