Jugendübung 13.04.2013

Samstag, 13 April 2013

Die Jugendlichen trafen sich heute um 15.00 Uhr im Gerätehaus der Feuerwehr Seckenheim.

Auf dem Plan stand:

– Erste Hilfe

– Übung

– Vorbereitung auf den Tag der offenen Tür

Die Gruppe der Jugendlichen wurde in 2 geteilt. So entstanden 2 Gruppen á 5 Jugendlichen.

An diesem Nachmittag durften 2 Jugendliche diesen „Unterricht“ übernehmen, da sie Mitglieder der Johanniter – Jugend sind.

Themen des kleinen ersten Hilfe Kurses waren:

  • Wie setze ich einen richtigen Notruf ab?
  • Was mache ich, wenn ich eine Person finde, die nicht ansprechbar ist?
  • Wie erkenne ich Gefahren am Einsatzort und wie schütze ich mich davor?
  • Das Paket
  • HLW (Herz-Lungen-Wiederbelebung)

Nach etwa 1,5 Stunden, war der kleine Kurs vorbei und die Jugendlichen machten sich für die anstehende Übung bereit.

Als die 2 Fahrzeuge besetzt wurden, ging es an die Pferderennbahn in Seckenheim. Dort wurde folgende Lage festgestellt:

Einsatzstichwort: “Hüttenbrand”

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • LF 8/6
  • LF 16 KatS

Besatzung:

  • LF 8/6 = Staffel
  • LF 16 KatS = Staffel

Nachdem der Gruppenführer die Lage erkundet hatte, wurden den Trupps die Aufgaben zugeteilt.

Der Angriffstrupp kümmerte sich um die Brandbekämpfung.

Der Wassertrupp kümmerte sich um die Wasserversorgung, die trotz Hindernissen hergestellt werden musste.

Als der „Brand“ gelöscht war, ging es für die Jugendlichen zurück in das Gerätehaus.

Als die Fahrzeuge angekommen waren, ging es gleich weiter mit der nächsten Übung:

Ihr wollt wissen, welche Übung wir gemacht haben?

Dann kommt zum Tag der offenen Tür der Feuerwehr Seckenheim!

Hier geht es zu der Veranstaltung: Veranstaltung

Gegen 20.00 Uhr waren die Jugendlichen fertig mit den Übungen und gingen nach Hause.

JFbanner

 

Bilder zum Übungstag: